0176 - 38922017

Fahrerlaubnis D/DE

D Kraftfahrzeuge, ausgenommen Krafträder, mit mehr als 16 Fahrgastplätzen. Auch mit Anhängern bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse.

Die absolute Königsdisziplin unter den Führerscheinen! Für alle geeignet, die sich echte Chancen auf dem deutschen und/oder europäischen Arbeitsmarkt schaffen wollen. Der Bedarf an Omnibusfahrern, für alle Verkehrsarten, ist nach wie vor riesig! Preisliste

DE Kombination aus einem Zugfahrzeug der Klasse D (siehe oben) und einem Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse. Preisliste

Weitere Infos hier…

Warum sollte ich Busfahrer/in werden?

Weil es ein Beruf mit Zukunft ist. Bus fahren ist eine solide und sehr anspruchsvolle Tätigkeit. Der Bus, ein hochmodernes Fahrzeug, muss sicher und gewandt im komplexen Straßenverkehr bewegt werden. Es ist ein Beruf, der viele Einsatzchancen bietet, etwa im Linienverkehr, bei einem Reisebusunternehmen oder im Fernbus als Pilot/in auf der Straße. Außerdem ist qualifiziertes Fahrpersonal sehr begehrt. Die Fahrgastzahlen steigen, weil immer mehr Menschen statt mit dem Auto, umweltfreundlich mit dem Bus unterwegs sind. Seitdem es die Fernbuslinien gibt, sind auch auf langen Strecken immer mehr Menschen mit dem Bus unterwegs. Außerdem werden viele Fahrer in den nächsten Jahren altersbedingt aus dem Beruf aussteigen. Allein jetzt könnten 2000 Stellen in ganz Deutschland mit Busfahrerinnen und Busfahrern besetzt werden. Also kann doch die richtige Frage nur lauten: Warum sollte ich eigentlich nicht Busfahrer/in werden?!

Unser Fahrzeug (Scania/Van Hool Acron Fernreisebus, Erstzulassung 2016, 54 Sitzplätze, Küche, WC, etc.) kann bei Bedarf gerne an Fahrschulen oder Reisegruppen vermietet werden. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!

Wir sind: